22.02. Skilanglauf-Gedenktour in Altenberg

Wir wollen gemeinsam mit den Schwarz Roten Bergsteiger_innen am 22. Februar eine Gedenktour machen. Es soll nach Altenberg gehen. Dort fand 1935 in der Schneise 31 eine Schießerei statt. Wir werden uns mit der Geschichte der vier antifaschistischen Kuriere, die von der Gestapo in eine Falle gelockt wurden, beschäftigen und die entsprechenden Orte aufsuchen. Dazu haben wir eine Tour (ca 12km) und Input an verschiedenen Stationen vorbereitet. Da Altenberg eine wunderbare Region für Langlaufski ist würden wir diese Tour sehr gern auf Ski begehen, zwar hat es letzte Woche endlich in Altenberg geschneit, aber es ist immernoch recht unklar, ob Ende Februar die Bedingungen so sind, dass man Ski fahren kann. Davon lassen wir uns aber nicht abhalten und würden falls nicht ausreichend Schnee liegt das einfach als Winterwanderung machen, dazu würden wir vorher nochmal Bescheid geben.
Für die Tour treffen wir uns am 22. Februar um 10:45 am Bahnhof Altenberg (Bus 360 aus Richtung Dresden kommt 10:44 an). Bringt warme Klamotten mit, die Inputs sollen nach Möglichkeit draußen stattfinden. Es ist keine Anmeldung nötig, ihr könnt einfach so vorbeikommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.