26.11.20 Workshop Strukturelle Diskriminierung mit Jugendhilfe-Träger

Wir haben gestern digital eine 3-stündige Teamreflexions- und Austauschrunde zum Thema „Strukturelle Diskriminierung“ bei einem Träger der Familien- und Jugendhilfe in Berlin gestaltet. Dabei wurden Teammitglieder für ihre eigenen Bilder im Kopf, die sie bei der Arbeit begleiten, sensibilisiert, aber auch Betroffene ermutigt und empowert, ihre Erfahrungen hörbar zu machen, und gemeinsam Ideen für eine systematische und langfristige Einbindung des Themas in die eigenen Strukturen entwickelt. Danke für diesen spannenden Vormittag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.