Sächsische Verhältnisse

Wir bieten Vorträge, Rundgänge und Workshops zur Entwicklung der politischen Kultur in Sachsen seit 1990. Bereits ausgearbeitete Schwerpunkte liegen dabei auf der Pegida-Bewegung, dem NSU in Sachsen und radikalen Neo-Nazi-Strukturen in Dresden und dem Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebige. Daneben bieten wir allgemein Hintergrundformate zu völkischem und radikal rechtem Gedankengut.

Bis wir euch hier eine detaillierte Aufstellung der bereits ausgearbeiteten Bildungskonzepte liefern können, bitten wir euch um Anfragen mit Projektrahmen, Wünschen und Vorstellungen.