November 2019: Wanderseminar NS- & Widerstand im Elbsandsteingebirge

Einführungsseminar: Nationalsozialismus und Widerstand im Elbsandsteingebirge

Beginn: 15. November 2019, 16 Uhr | Ende: 17. November 2019, 14:15 Uhr | Kosten: Spendenvorschlag 25-80€ (solidarische Selbsteinschätzung) | Verpflegung inklusive, vegan, gemeinsam gekocht.

2 Wanderungen, einmal 15km, einmal 5km | Unterbringung Ofen geheizte Berghütten, Gruppenduschen, WCs und Wasser 50m entfernt | leider nicht barrierefrei

Anmeldungen bis 4. November an email hidden; JavaScript is required

Wir laden euch ein auf winterlichen Pfaden mit uns durch das Elbsandsteingebirge zu wandern und die Spuren des antifaschistischen Widerstandes in der Region zu entdecken. Während eines Wochenendes in uriger Berghüttenatmosphäre inmitten von Felsen und Wäldern berichten wir euch von der Zeit des Nationalsozialismus in der Region und welche mutigen und heute leider meist vergessenen Widerstandsakte in dieser Zeit geleistet wurden. Daneben stehen wir, die wir teils seit Jahren zum Thema forschen, gerne für alle möglichen Rückfragen bereit. Neben der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigen wir uns gegen Ende noch mit der Zeit der DDR, den rechtsradikalen Strömungen seit 1990 und der Lage heute. Die Abende verbringen wir bei Kino und Lagerfeuer, sind hier aber auch für Anregungen offen. Dazu bringen wir euch eine reichhaltige Büchersammlung zum stöbern mit. Wer will kann auf eigene Kosten noch ein paar Tage länger bleiben. Sprecht uns dafür einfach an.

Mitbringen: Schlafsack, wetterfeste und gebirgsfeste Schuhe und Kleidung, Taschenlampe, Trinkflasche, Brotdose, Hygieneartikel

Sollte es am Geld scheitern, finden wir eine Lösung, sprecht uns einfach an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.